Sehr gutes Ergebnis in den 2 Rotter Bezirken.

Großartiges Ergebnis für unseren Kandidaten Lukas Benner aus Rott.

Mit 17 % in Roetgen hat er das Beste Ergebnis eines Landtagskandidaten in Roetgen erzielt.

Er hat sogar 6 % mehr als das Ergebnis der Grünen bei den Zweitstimmen erzielt, also ein großer persönlicher Erfolg.

 

TOUR BECQUEREL: 3.500 Menschen gegen Atomkraft

Mehrere tausend Menschen radelten gegen Tihange!
Der Protest aus der Region ist nach wie vor ungebrochen. Nach Schätzungen der Polizei demonstrierten am Sonntag 7. Mai 2017 rund 3500 Menschen mit dem Fahrrad auf der von den GRÜNEN organisierten "Tour Becquerel" gegen Tihange.  
Unter lautem klingeln und pfeifen rollten die Protestzüge gegen 14 Uhr aus den fünf Routen in die Innenstadt. Darunter viele Eltern, die mit ihren Kindern für eine atomfreie Zukunft ein Zeichen setzen wollten. Am Sammelpunkt Elisenbrunnen angekommen wurden die Demonstrationszüge mit lautem Jubel empfangen. Euphorisch war das Gefühl der vielen Menschen, die geeint durch das gemeinsames Ziel forderten: Tihange nun endlich und endgültig abzuschalten!
Die große Anzahl der Menschen verdeutlichte, wie tief die Angst der Menschen vor einem Supergau des maroden Atommeilers sitzt. Unter Führung der Polizei umrundete die Fahrrad-Demo dann den Grabenring um sich schließlich ihren Weg zur Abschlusskundgebung auf den Aachener Markt zu bahnen.   Dort sprachen u.a. NRW Umweltminister Johannes Remmel und Oliver Krischer, MdB von den GRÜNEN. Absolutes Unverständnis äußerten die Redner über die schwarze-rote Bundesregierung, die mit der Lieferung von Brennelementen für Tihange jüngst Schlagzeilen machte. Ein solches Verhalten mache den Widerstand aus der Region unglaubwürdig.
Um solche Lieferungen zu verhindern müsse wenn nötig das Atomgesetz geändert werden. Strahlung mache nicht vor den Grenzen halt. Deshalb müsse auch ein europaweiter Atomausstieg weiterhin forciert werden. Danke an alle, die mit unswieder ein starkes Zeichen für den Ausstieg aus der europäischen Atomenergie und das Abschalten der maroden Atommeiler in Tihange und Doel gesetzt haben.   Die nächste grenzüberschreitende Aktion gegen Tihange ist die Menschenkette am 25. Juni 2017.

Unser Landtagskandidat

Lukas Benner

Er kommt aus Rott, studiert Jura und hat bei der letzten Kommunalwahl nur um wenige Stimmen das erste grüne Direktmandat für den Gemeinderat in Roetgen verpasst. Lukas Benner, 21 Jahre alt, kandidiert für die Landtagswahl 2017 als Direktkandidat im Wahlkreis Aachen 4, zu dem neben den Nordeifelkommunen Monschau, Roetgen und Simmerath auch Stolberg und Eschweiler gehören. Kommunalpolitische Erfahrung sammelt er derzeit als sachkundiger Bürger im Umwelt-, Tourismus- und Forstausschuss in der Gemeinde Roetgen.

Neues Grünes Blättchen

Landtags-kandidatInnen 2017

Mit einem soliden Ergebnis wurden die vier Kandidaten aus der Städteregion
Aachen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN auf dem Landesparteitag in Oberhausen unter die
ersten 40 der Liste von insgesamt 60 für die Landtagswahl 2017 gewählt.

Die amtierende Landtagsabgeordnete Karin Schmitt-Promny aus Aachen-Nord wurde mit 61% der
Stimmen auf einen als aussichtsreich geltenden Platz 17 gewählt. Ebenso wie
Jonas Paul aus Aachen-Süd, der sich mit 72% der Stimmen Platz 32 sicherte. Freuen
können sich auch die beiden Nachwuchspolitiker*innen Eva Malecha aus dem
Nordkeis mit 88% der Stimmen auf Platz 37 und Lukas Benner aus dem Südkreis mit
80% der Stimmen auf Platz 38.  

 

UNSERE ABGEORDNETEN

Reiner Priggen MdL
zur Webseite

Oliver Krischer MdB
zur Webseite

KONTAKT

Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Roetgen

E-Mail: gruene-roetgen@web.de

Ich bin ein Textblock. Klicke den Bearbeiten-Button um diesen Text zu bearbeiten. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.