An der Menschenkette gegen die Atomkraftwerke Tihange und Doel und für einen europäischen Atomausstieg haben sich nach Zählungen auf allen Streckenabschnitten 50.000 Menschen beteiligt.
Auch Menschen aus Roetgen, Simmerath und Monschau waren mit 4 Bussen an der Menschenkette beteiligt.
Gemeinsam organisiert von belgischen, niederländischen und deutschen Anti-Atom-Initiativen sind quer durch drei Länder so viele Menschen gegen Atomkraft auf die Straße gegangen, wie schon seit Jahren nicht mehr. Sie bildeten Hand in Hand ein Band des Protestes über 90 Kilometer. Eine ganze Region wehrt sich gegen die atomare Bedrohung. 
Pressespiegel:

 50.000 protestieren gegen belgische AKW (tagesschau)

 Proteste gegen belgische Atommeiler (dw)

 "Kettenreaktion": Riesige Menschenkette gegen belgische Atommeiler (Südkurier)

 „Stop Tihange“ - Anti-Atom-Protest über 90 Kilometer (focus)
50.000 Menschen bildeten Menschenkette für die Abschaltung des AKW Tihange (Grenzecho)

 

Neues Grünes Blättchen

UNSERE ABGEORDNETEN

Reiner Priggen MdL
zur Webseite

Oliver Krischer MdB
zur Webseite

KONTAKT

Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Roetgen

E-Mail: gruene-roetgen@web.de

Ich bin ein Textblock. Klicke den Bearbeiten-Button um diesen Text zu bearbeiten. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.