Lukas Benner

Am 20.2.96 in Aachen geboren, habe Ich 2014 Abitur gemacht. Nach einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland habe ich begonnen Jura zu studieren. Aufgewachsen auf dem Land weiß ich, es mangelt noch an Beratungsangeboten, Kultur und einer gerechten Finanzierung der Kommunen. Es muss möglich sein, auch auf dem Land verschiedene Lebensentwürfe ausleben zu können und alles dafür Notwenige vorzufinden. Wenn wir das schaffen, ermöglichen wir es kommenden Generationen überall ein gutes Leben führen zu können.

Daneben liegt mir noch die Natur und die Tierwelt besonders am Herzen. Schon immer von Walen und Ozeanen fasziniert habe ich so meinen Weg zu den GRÜNEN gefunden. Ozeane haben wir in NRW nicht, aber meine Themen sind Arten-, Tier- und Umweltschutz. Ich koordiniere den AK Tierschutz der GRÜNEN JUGEND NRW und möchte dafür sorgen, dass allen Tieren der Lebensraum zur Verfügung steht den sie brauchen. Hierbei geht es auch um sonst häufig vergessene Lebewesen. Dass wir die Bienen schützen müssen, ist vermutlich den meisten bewusst, aber dass es noch viel mehr Insekten gibt die es zu schützen gilt, geht in der öffentlichen Debatte oft unter. Der Schutz von Insekten sollte überall – auch in Großstädten – ein Thema sein. Ob und welche Beleuchtung ich anbringe oder welche Pflanzen in Grünstreifen gepflanzt werden kann langfristig über unsere Artenvielfalt entscheiden. Wir müssen dafür sorgen, dass Tierschutz auch als solcher verstanden wird und jedes einzelne Tier schützenswert ist.